top of page

Eine wunderbar unaufgeregte Erzählung, die zeigt, dass es sich lohnt, auch mal genau hinzusehen und den Blick für die kleinen Dinge zu öffnen.

Auf der Suche nach leckeren Blättchen findet der gelehrte Graugänserich Günter den Tausendfüßler Valentin und die kleine Schnecke Monika Häuschen wundert sich, warum der nicht ins Stolpern kommt. Der Regenwurm Schorsch ist schrecklich neidisch, denn Valentin hat so viele Beine, dass Monika sie gar nicht zählen kann.

Es tröstet Schorsch auch nicht, dass der Ganter Günter weiß, warum Valentin so viele Füße hat und Schorsch keinen einzigen. Denn da ist ja auch noch die verflixte Sache mit seinem Regenwurmschwanzspitzenzipfelchen.

Ab 3 Jahre

Titelliste:

01 - Titellied: Die kleine Schnecke Monika Häuschen
02 - Kapitel 01: Warum stolpern Tausendfüßler nicht?
03 - Kapitel 02: Warum stolpern Tausendfüßler nicht?
04 - Kapitel 03: Warum stolpern Tausendfüßler nicht?
05 - Kapitel 04: Warum stolpern Tausendfüßler nicht?
06 - Kapitel 05: Warum stolpern Tausendfüßler nicht?
 

Weitere Folgen auf mytonies!

 

Laufzeit

ca. 42 Minuten

Warum stolpern Tausendfüßler nicht? Die kleine Schnecke Monika Häuschen

Artikelnummer: 10000383
19,99 €Preis
inkl. MwSt. |
  • Ab 3 Jahre

bottom of page